Mit radikalen Forderungen in den Nationalrat!

Die JUSO St.Gallen traf sich heute zu einem Buure und Büürinnezmorge im kurdischen Gemeinschaftszentrum in St.Gallen. Nach einem Input zum Landesstreik von Salome Grollimund schritten die Genoss*innen zum offiziellen Teil der Vollversammlung.

Nominierung Kandidierende Nationalratswahlen

Es wurden die Kandidierenden für die Liste für die Nationalratswahlen nominiert. Diesen wird die JUSO gemeinsam mit der SP Migrant*innen betreiben. Die Kandidierenden der SP Migrant*innen sind noch nicht definitiv nominiert, weshalb auf der Liste Plätze für diese Kandidierenden frei gelassen worden. Dies ist die Liste, so wie sie die JUSO heute nominiert hat.

  1. Andrea Scheck
  2. Timo Räbsamen
  3. SP- Migrantin*
  4. SP-Migrant*
  5. Lena Eberhard
  6. Leo Rüdiger
  7. SP-Migrantin*
  8. Cem Kirmizitoprak
  9. Miriam Rizvi
  10. SP-Migrant*
  11. Corinne Bischof
  12. Moritz Rohner

 

Mit der Stadtparlamentarierin Rea Scheck als Spitzenkandidatin will die JUSO an den Nationalratswahlen Vollgas geben und den öffentlichen Diskurs radikal links prägen.

Wahl von Leo Rüdiger in die Geschäftsleitung der SP Kanton St.Gallen

Da die JUSO einen garantierten Sitz in der Geschäftsleitung der SP St.Gallen hat wurde Leo Rüdiger in dieses Amt gewählt. Als langjähriges Basismitglied will er die JUSO in der SP vertreten und dort der rote Stachel sein, wenn die SP wieder einmal ihre Werte vergisst.

Massnahmenplan für FLINT*Förderung

FLINT* Personen sind nach wie vor in der Gesellschaft schlechter gestellt als Cis-Männer*. Um diese Strukturen auch innerhalb der JUSO zu bekämpfen wurde von der JUSO ebenfalls ein Massnahmenplan für FLINT*-Förderung (Frauen, Lesben, Intersexuelle, non-binary, trans*) verabschiedet.

Beitritt zum kantonalen Komitee zu E-Voting

Die JUSO hat heute einem Antrag vom Vorstand zugestimmt, einem Komitee gegen die überschnelle Einführung von e-Voting beizutreten. Obwohl die JUSO die Vorteile von e-Voting sieht findet sie, dass dies erst möglich sein sollte, wenn man die Daten mit absoluter Sicherheit schützen kann.

Adventskalender

Um die Vorweihnachtszeit zu versüssen gibt es von der JUSO einen online Adventskalender. Diesen findet man unter www.weihnachten.stoert-uns.ch wo man täglich mit linkem Inhalt, Büchern und vielem mehr einen spannenden Advent erleben kann.

Kommentare sind geschlossen.